Logo GDI-BW
DACH+ | Raumentwicklung und Raumbeobachtung

DACH+ Raumbeobachtung und Raumentwicklung im Grenzraum von Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein

Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit ist in den vergangenen Jahren immer wichtiger geworden. Aufgabe der Raumplanung ist es, die hierfür benötigten und geeigneten Informationen aufzubereiten und die Strukturen der Zusammenarbeit zu verbessern.

Die Raumplanungsstellen des Grenzraumes stellen gemeinsam ausgewählte Informationen zum Raum in einem Geoportal der Raumbeobachtung zur Verfügung. Mit einem INTERREG IV A Projekt  zur Zukunft der Raumentwicklung möchten die Partner der Raumordnungskommission Bodensee darüber hinaus ihre Zusammenarbeit voranbringen und Zukunftsfragen gemeinsam angehen.

Finanziert wird das Projekt von der Europäischen Gemeinschaft, der Schweizerischen Eidgenossenschaft und dem Fürstentum Liechtenstein sowie den teilnehmenden 16 Projektträgern. Bearbeitungszeitraum ist von 2010 - 2014. Es stehen folgende Arbeitsergebnisse zur Verfügung:

Atlas Raumübersichten DACH+
PDF-Dokument (zur Bildschirmanzeige)
PDF-Druckvorlage (doppelseitig)
Leitvorstellungen und Planungsprinzipien DACH+ - Abschluss-/Werkstattbericht Interreg IV
PDF-Dokument mit Hyperlinks
PDF-Druckvorlage (ohne Hyperlinks)
Nachfolgend eine Auswahl an Karten die Sie zur Anzeige im Kartenviewer laden lönnen.
 

Karten→ Alle Karten

Pendlerbilanz

Pendlerbilanz

→ Indikator

Richtplan Graubünden

WMS Kantonaler Richtplan, Anzeige maßstabsbegrenzt (> M 1:250.000), umfangreiches Layerangebot

Regionalplanung / PlanAtlas BW

WMS Regionalplanung/PlanAtlas BW (Raum-, Siedlungs-, Freiraum, Infrastruktur, Bodensee)

Indikatoren→ Alle Indikatoren

Saisonalität touristischer Nutzungen

→ Mehr Informationen

Interviews, Fotografien, künstlerische Herangehensweisen zum Grenz(er)leben

→ Mehr Informationen

Freiräume zwischen Siedlungen

→ Mehr Informationen

Logos Partner